Pongratz logo
Edit Content

© Weingut Pongratz

Ausflugsziele an der südsteirischen Weinstraße

Ausflugsziele südsteirische Weinstraße

Die südsteirische Weinstraße ist ein Kaleidoskop aus sinnlichen Erlebnissen, das weit über das einfache Vergnügen des Weingenusses hinausgeht. Deshalb sind Ausflugsziele an der südsteirischen Weinstraße auch so beliebt. Die Sehenswürdigkeiten reichen von malerischen Weindörfern über historische Monumente bis hin zu modernen Weingütern, die Tradition und Innovation vereinen. Für Abenteuerlustige und Entdecker bietet die Region eine Fülle von Ausflugszielen, die sowohl den Geist als auch die Seele berühren. Egal, ob Sie durch die Weinberge wandern, die lokale Gastronomie genießen oder in die Geschichten und Legenden eintauchen, die in den alten Mauern der Region verankert sind – die südsteirische Weinstraße verspricht eine Reise, die alle Sinne anspricht. Hier, wo Natur und Kultur harmonisch verschmelzen, finden Sie ein Paradies, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

Ausflugsziele an der Südsteirischen Weinstraße

Die südsteirische Weinstraße ist ein wahres Juwel inmitten der österreichischen Landschaft. Mit ihrer Mischung aus natürlicher Schönheit und kulturellem Reichtum zieht sie Jahr für Jahr zahlreiche Besucher an. Lassen Sie uns tiefer in einige der Höhepunkte eintauchen.

Romantische Weindörfer 

Die südsteirische Weinstraße ist wie eine Perlenkette aus malerischen Dörfern, die in der sanften Hügellandschaft verstreut liegen.

  • Gamlitz: Bekannt für sein Schloss und den umliegenden Park, ist Gamlitz ein perfekter Ort, um in die Geschichte einzutauchen und gleichzeitig die lokale Weinkultur zu genießen.
  • Kitzeck: Als höchstgelegenes Weinbau-Dorf Österreichs bietet es nicht nur exzellente Weine, sondern auch atemberaubende Panoramablicke.
  • Leutschach: Ein Dorf, das Tradition und Moderne verbindet. Hier können Sie durch Weinberge wandern und gleichzeitig zeitgenössische Kunst in Galerien entdecken.
  • Ehrenhausen: Es ist ein malerisches Juwel der Südsteiermark, ist eng mit der Weintradition verknüpft. Historische Kellereien treffen auf moderne Weinkultur, wobei Qualität stets im Vordergrund steht.

In jedem dieser Dörfer können Sie die Authentizität der Region spüren, sei es durch die Architektur, die Menschen oder die Geschichten, die hinter jeder Ecke lauern.

Kulinarische Erlebnisse 

Die südsteirische Weinstraße ist ein Fest für den Gaumen und damit ein ideales Ausflugsziel. Während der Wein zweifellos im Mittelpunkt steht, gibt es noch so viel mehr zu entdecken.

  • Steirische Buschenschenken: Diese traditionellen Gasthäuser bieten nicht nur Wein, sondern auch lokale Spezialitäten wie Brettljause, ein herzhaftes Gericht aus verschiedenen Fleisch- und Käsesorten.
  • Kürbiskernöl: Ein weiteres Highlight der Region. Dieses dunkle, nussige Öl ist ein Muss für jeden Besucher und verleiht Salaten und Gerichten eine einzigartige Note.
  • Süßspeisen: Von Strudel bis zu traditionellen Mehlspeisen, die süßen Leckereien der Region sind der perfekte Abschluss für jedes Mahl. Dazu passt dann oft auch ein guter Schuss Kürbiskernöl.

Weinverkostungen und renommierte Weingüter

Die südsteirische Weinstraße ist das Herz der österreichischen Weinkultur. Hier eine kleine Auswahl an spannenden Winzern, die man unbedingt als Ausflugsziel an der südsteirischen Weinstraße in Betracht ziehen sollte:

  • Weingut Tement: Bekannt für seine erstklassigen Sauvignon Blancs, bietet dieses Weingut Führungen und Verkostungen in einer atemberaubenden Umgebung.
  • Weingut Polz: Ein Familienbetrieb, der für seine traditionellen Methoden und hochwertigen Weine bekannt ist.
  • Sattlerhof: Ein weiteres Highlight, das sowohl für seine Weine als auch für sein preisgekröntes Restaurant bekannt ist.
  • Weingut Pongratz: Am Kranachberg, wo die Schwalben zu Hause sind, führen wir ein kleines, aber feines Weingut. Wir freuen uns auf Besucher. 

Ein Besuch in einem dieser Weingüter gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, einige der besten Weine Österreichs zu probieren, sondern auch einen Einblick in die Kunst und Wissenschaft der Weinherstellung. Es ist eine Erfahrung, die sowohl lehrreich als auch sinnlich ist.

Naturwunder und Wanderwege

Die südsteirische Weinstraße ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die Region ist geprägt von einer Vielfalt an Landschaften, die von sanften Weinbergen bis zu dichten Wäldern reichen.

  • Weinlandweg: Ein beliebter Wanderweg, der Sie durch die malerischen Weinberge führt und atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Täler bietet.
  • Sulmtal-Wanderweg: Ein Pfad, der durch dichte Wälder und entlang sprudelnder Bäche führt, ideal für diejenigen, die die unberührte Natur der Region erleben möchten.
  • Panoramaweg Südsteiermark: Dieser Weg bietet, wie der Name schon sagt, spektakuläre Panoramablicke und führt Sie durch einige der schönsten Teile der südsteirischen Weinstraße.

Historische Sehenswürdigkeiten

Die Geschichte der südsteirischen Weinstraße ist tief in ihren Gebäuden und Monumenten verwurzelt. Sie eignen sich als hervorragende Ausflugsziele an der südsteirischen Weinstraße.

  • Schloss Gamlitz: Ein beeindruckendes Barockschloss, das heute als Museum dient und einen tiefen Einblick in die Geschichte der Region bietet.
  • Ruine Ehrenhausen: Die Überreste einer mittelalterlichen Burg, von der aus man einen herrlichen Blick auf die Weinstraße hat.
  • Museum Leutschach: Ein Ort, der die reiche Kultur und Geschichte der südsteirischen Weinstraße durch Ausstellungen und Artefakte zum Leben erweckt.

Fazit

Ausflugsziele an der südsteirischen Weinstraße offenbaren weit mehr als nur eine Ansammlung von Weingütern und Weinbergen. Sie sind ein lebendiges Mosaik aus Kultur, Geschichte, Natur und natürlich exquisitem Wein. Jeder Kilometer dieser malerischen Route offenbart eine neue Facette der steirischen Seele. Von den sanften Hügeln, die sich in der Sonne wie grüne Teppiche ausbreiten, bis hin zu den historischen Dörfern, in denen die Zeit still zu stehen scheint, bietet die südsteirische Weinstraße eine Reiseerfahrung, die sowohl das Herz als auch den Gaumen berührt.

Die kulinarischen Köstlichkeiten der Region, kombiniert mit der herzlichen Gastfreundschaft ihrer Bewohner, machen jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und während der Wein sicherlich ein zentrales Element dieses wunderbaren Ortes ist, sind es die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die Geschichten erzählen und Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten. Ein Besuch hier ist nicht nur eine Reise, sondern eine Bereicherung für die Seele.

Ähnliche Beiträge

pongratz weingut suedsteiermark

Hast du noch Fragen?

Hinterlasse deine Daten und wir werden uns in Kürze mit dir in Verbindung setzen

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Datenschutz
Newsletter

Kontakt

Dein Ansprechpartner für exzellenten Wein

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Datenschutz
Newsletter

UNSERE KONTAKTDATEN

Weingut Pongratz
Sabine und Markus Pongratz
Sonnleitenweg 73, 8462 Gamlitz – Kranachberg
Steiermark, Österreich

ÖFFNUNGSZEITEN

Von April bis Ende Oktober:
Samstag und Sonntag vormittags
Da es schon einmal sein kann, dass wir gerade im Weingarten unterwegs sind, bitten wir vorher um kurze Kontaktaufnahme.

Weinverkauf und Verkostungen sind auch außerhalb unserer Öffnungszeiten gegen Voranmeldung möglich.

Gerne kannst du unsere Lokalität auch für Feiern und Veranstaltungen aller Art buchen. Wir sind gerne bei der Planung behilflich.