Pongratz logo
Edit Content

© Weingut Pongratz

Riedenweine aus der Südsteiermark: die Champions-League der Weine

Riedenweine

Die Südsteiermark in Österreich ist bekannt für viele Vorzüge – beispielsweise das leicht mediterrane Klima, herzliche Menschen, aber vor allem für ihre exzellenten Weine. In dieser Region werden einige der besten Riedenweine Österreichs produziert, die durch ihren einzigartigen Charakter und ihre herausragende Qualität begeistern. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf Riedenweine aus der Südsteiermark, ihre Besonderheiten und wie sie sich von anderen Weinen, wie Ortsweinen, unterscheiden.

Was sind Riedenweine eigentlich?

Riedenweine sind hochwertige Weine, die aus speziell benannten Lagen, den sogenannten Rieden, stammen. Diese Weinberge zeichnen sich durch ihre besondere Bodenbeschaffenheit, Hanglage und ihr qualitativ einzigartiges Mikroklima aus, die ideale Bedingungen für den Anbau von Reben bieten. Die Weinbauern legen großen Wert auf die sorgfältige Pflege der Reben in den Rieden, um Weine von höchster Qualität und typischem Charakter zu erzeugen.

Die Bezeichnung “Riede” ist in Österreich geschützt und steht für eine geografisch abgegrenzte, homogene Rebfläche. Die Qualität eines Riedenweins ist eng mit dem Terroir verbunden, das aus der einzigartigen Kombination von Boden, Klima, Exposition und Rebsorte resultiert. Riedenweine repräsentieren somit das Beste, was ein bestimmtes Weinbaugebiet und die dazugehörigen Winzer hervorbringen kann.

Die Südsteiermark als Weinbauregion

Die Südsteiermark ist eine der renommiertesten Weinbauregionen Österreichs und steht für exzellente Weine mit hoher Reife und Aromenvielfalt. Die sanften Hügel, das milde Klima und die mineralischen Böden schaffen optimale Voraussetzungen für den Anbau von Riedenweinen. Die Region ist bekannt für ihre einzigartigen Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Morillon (Chardonnay) und Gelber Muskateller, die hier ihr volles Potenzial entfalten.

Der Einfluss des nahen Adriatischen Meeres sorgt für milde Temperaturen und ausreichend Niederschläge, was zu einer verlängerten Reifeperiode und einer intensiven Aromenentwicklung der Trauben führt. Die Rieden in der Südsteiermark liegen meist auf Hängen mit unterschiedlichen Expositionen, was zu einer Vielfalt an Geschmacksprofilen und Stilrichtungen führt.

Charakteristika von Riedenweinen aus der Südsteiermark

Riedenweine aus der Südsteiermark zeichnen sich durch ihre Individualität und Authentizität aus. Jede Riede hat ihre eigene Persönlichkeit und verleiht den Weinen unverkennbare Eigenschaften. Die Reben werden behutsam und nachhaltig bewirtschaftet, wodurch das Terroir – die einzigartige Kombination aus Boden, Klima und Lage – in den Weinen zum Ausdruck kommt. Die Riedenweine der Südsteiermark sind geprägt von Frische, Eleganz und ausgeprägter Mineralität, die sie zu unverwechselbaren Geschmackserlebnissen machen.

Ein Beispiel für einen charakteristischen Riedenwein aus der Südsteiermark ist der Sauvignon Blanc der Riede Kranachberg. Dieser Wein besticht durch seine intensive Aromenvielfalt von Stachelbeeren, Holunderblüten und frischen Kräutern. Die kargen Böden und die intensive Sonneneinstrahlung der Riede Kranachberg verleihen dem Wein seine charakteristische Würze und Fülle.

Unterschied zwischen Riedenweinen und Ortsweinen

Ein wichtiger Unterschied zwischen Riedenweinen und Ortsweinen liegt in der Herkunftsbezeichnung. Während Riedenweine aus speziell benannten Lagen stammen, bezeichnet der Begriff “Ortswein” Weine, die aus bestimmten Orten oder Gemeinden der Region kommen. Ortsweine spiegeln ebenfalls das Terroir ihrer Herkunft wider, jedoch wird die Qualität der Trauben nicht so streng kontrolliert und die Produktionsanforderungen sind etwas niedriger angesetzt als bei Riedenweinen.

Die Bezeichnung “Ortswein” ermöglicht es den Winzern, eine größere Fläche für den Weinanbau zu nutzen und bietet ihnen eine gewisse Flexibilität bei der Auswahl der Trauben. Ortsweine sind oft eine gute Möglichkeit, die Vielfalt einer Weinregion kennenzulernen, während Riedenweine als absolute Spitzenqualität gelten und die besten Weinlagen repräsentieren.

Besondere Riedenweine in der Südsteiermark

Die Südsteiermark beheimatet eine Vielzahl von herausragenden Rieden, die für ihre erstklassigen Weine bekannt sind. Einige Beispiele sind:

  • Ried Grassnitzberg: Diese Lage zeichnet sich durch ihre steilen Hänge und das besondere Mikroklima aus. Die Weine aus dem Grassnitzberg überzeugen mit ihrer Vielschichtigkeit und einer harmonischen Säurestruktur.
  • Ried Sulz: Die Ried Sulz ist für ihre kargen Böden und die intensive Sonneneinstrahlung bekannt. Die Weine aus dieser Lage sind kraftvoll, würzig und haben ein ausgeprägtes Aromenspiel.
  • Ried Kranachberg: Die Ried Kranachberg zählt zu den steilsten und höchstgelegenen Lagen der Südsteiermark. Die hier angebauten Reben profitieren von den kühlen Nächten und entwickeln eine elegante Frische und mineralische Note. Wir selbst bauen Sauvignon Blanc, Gelben Muskateller und Chardonnay an. 

SB Kranachberg 2020

Riedenwein Hochberg: Wo die Weltmeister zu Hause sind

Die Riede Hochberg zeichnet sich durch ihre Hanglage und ihre Ausrichtung nach Süden aus, wodurch sie von einer optimalen Sonneneinstrahlung profitiert. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von etwa 350 bis 450 Metern über dem Meeresspiegel und bieten somit ideale klimatische Bedingungen für den Weinbau. Die warmen Tage und kühlen Nächte in dieser Höhenlage tragen zur langsamen Reifung der Trauben bei, was zu einer hervorragenden Aromenentwicklung führt.

Die Böden der Riede Hochberg sind von kalkhaltigem Lehm geprägt, der zusammen mit dem Schiefergestein für eine ausgezeichnete Wasserdurchlässigkeit und Mineralität sorgt. Die Rebstöcke haben hier einen guten Halt und können ihre Wurzeln tief in den Boden treiben, um so die charakteristischen Eigenschaften des Terroirs in den Trauben zu konzentrieren. In diesem Umfeld haben wir es geschafft, mit dem Sauvignon Blanc Hochberg einen Weltmeister hervorzubringen. Darauf sind wir sehr stolz.

SB Schwalbenhimmel 2020 NEU

 

Wahrer Genuss ein Muss: Weinverkostungen und Besuche in Weingütern

Für Weinkenner und Genießer bieten sich in der Südsteiermark zahlreiche Möglichkeiten, Riedenweine hautnah zu erleben. Viele Weingüter öffnen ihre Türen für Besucher und bieten Weinverkostungen an. Hier können Gäste die Vielfalt der Riedenweine entdecken und direkt vor Ort die Arbeit der Winzer kennenlernen und dabei die einzigartige Atmosphäre der Weinberge und der Weinherstellung erleben. Die Winzer teilen gerne ihr Wissen über die Rieden, ihre besonderen Eigenschaften und die sorgfältige Weinherstellung, die zu den herausragenden Weinen führt. Eine Weinverkostung ist daher nicht nur ein genussvolles Erlebnis, sondern auch eine lehrreiche Erfahrung, um das Handwerk der Weinproduktion besser zu verstehen.

Fazit

Riedenweine aus der Südsteiermark sind wahre Schätze, die das Terroir und den Charakter dieser besonderen Weinregion auf beeindruckende Weise widerspiegeln. Die einzigartigen Lagen, das milde Klima und die sorgfältige Arbeit der Winzer machen die Riedenweine zu exzellenten Tropfen, die Kenner und Genießer gleichermaßen begeistern.

Wer die Faszination der Riedenweine aus der Südsteiermark hautnah erleben möchte, sollte sich eine Weinverkostung in einem der charmanten Weingüter nicht entgehen lassen. Hier kann man die Vielfalt der Riedenweine entdecken, die Leidenschaft der Winzer spüren und die reizvolle Atmosphäre dieser Weinbauregion genießen.

Ähnliche Beiträge

pongratz weingut suedsteiermark

Hast du noch Fragen?

Hinterlasse deine Daten und wir werden uns in Kürze mit dir in Verbindung setzen

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Datenschutz
Newsletter

Kontakt

Dein Ansprechpartner für exzellenten Wein

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Datenschutz
Newsletter

UNSERE KONTAKTDATEN

Weingut Pongratz
Sabine und Markus Pongratz
Sonnleitenweg 73, 8462 Gamlitz – Kranachberg
Steiermark, Österreich

ÖFFNUNGSZEITEN

Von April bis Ende Oktober:
Samstag und Sonntag vormittags
Da es schon einmal sein kann, dass wir gerade im Weingarten unterwegs sind, bitten wir vorher um kurze Kontaktaufnahme.

Weinverkauf und Verkostungen sind auch außerhalb unserer Öffnungszeiten gegen Voranmeldung möglich.

Gerne kannst du unsere Lokalität auch für Feiern und Veranstaltungen aller Art buchen. Wir sind gerne bei der Planung behilflich.