Pongratz logo
Edit Content

© Weingut Pongratz

Sauvignon Blanc – ein Stück Südsteiermark am Gaumen

Sauvignon in the making
Ein Glas Sauvignon Blanc ist ein Erlebnis für sich und eine fantastische Möglichkeit, den Facettenreichtum der Weißweine zu entdecken. Besonders die Südsteiermark ist bekannt für den Anbau und die Kultivierung dieser Rebsorte, die weltweit für Furore sorgt. Der hier vorgestellte Wein ist einer der elegantesten Weißweine, die man für Geld kaufen kann. In diesem Artikel zeigen wir, worauf beim Kauf und beim Servieren geachtet werden soll, um ein optimales Trinkerlebnis zu erzielen.

Warum Sauvignon Blanc?

Der offensichtlichste Grund ist sein unvergleichlicher Geschmack. Gleichzeitig ist es schwierig, dem Facettenreichtum dieses Weines mit Worten gerecht zu werden, da er je nach Ort, Zeit und Person, die ihn angebaut und ausgebaut hat, wirklich sehr viele Zustände annehmen kann. Sogar der Ausbau eines Sauvignon Blanc im Holzfass ist möglich, was für weiteren Variantenreichtum spricht.
Die Südsteiermark, aber mittlerweile auch Winzer aus Slowenien, kultivieren diese Rebsorte auf einem enorm hohen Niveau. Die Dichte an hervorragenden Weinen in diesen beiden Regionen ist enorm und kann sich mit der Qualität von Regionen wie Südafrika oder Frankreich messen. Weintrinker, die zum ersten Mal einen steirischen Sauvignon Blanc verkosten, kommen meist aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Welche Weinsorten gibt es in der Südsteiermark?

Die Region Südsteiermark ist für ihre hervorragenden Weine in verschiedenen Sorten bekannt. Sauvignon Blanc ist der Klassiker unter den steirischen Weinen, aber auch Chardonnay, Grauburgunder, Gelber Muskateller und Weißburgunder werden in der Region angebaut. Weinliebhaber schätzen die Geschmacksvielfalt und das Erlebnis, das diese Weine bieten. Doch kein anderer Wein ist so aromatisch wie ein guter Sauvignon Blanc.

Was ist das Besondere am Sauvignon Blanc aus der Südsteiermark?

Der Sauvignon Blanc aus der Südsteiermark ist wegen seines einzigartigen Geschmacks weltweit bekannt. Er wird aus der Rebsorte Sauvignon Blanc gekeltert und hat Aromen von Gras, Grapefruit und Ananas, die ihn von anderen Weinen am Markt unterscheiden. In der Südsteiermark gibt es in diesem Segment eine hohe Dichte an Spitzenweinen, da viele Winzer aus der Region und dem benachbarten Slowenien um die Gunst der Kunden buhlen und so die Qualität der Weine auf einem hohen Niveau halten.

Sagt der Preis etwas über die Qualität des Sauvignon Blanc aus?

Leider ist der Preis einer Flasche oft kein zuverlässiger Indikator für die Qualität des Weins. Während eine gute Flasche Weißwein aus der Südsteiermark je nach Inflation ab 10 Euro oder mehr kosten kann, sind Weine aus Slowenien oft um 10-20% billiger. Einige Flaschen aus besonders exklusiven Lagen können aber auch 50 Euro und mehr kosten. Weinkenner sind bereit, für hohe Qualität einen höheren Preis zu bezahlen.

Wie erkennt man die Qualität eines Sauvignon Blanc?

Um sicherzugehen, dass man einen erstklassigen Wein für sein Geld bekommt, kann man auf verschiedene Auszeichnungen und Gütesiegel achten. Unser Wein “Schwalbenhimmel 2020” zum Beispiel wurde vom Falstaff mit 95 Punkten und vom Gault-Millau mit 19 Punkten ausgezeichnet. Solche Auszeichnungen sind nicht nur eine Anerkennung für den Winzer, sondern geben dem Kunden auch eine grobe Orientierung über Qualitätsstandards. Letztendlich hängt der Geschmack des Weines aber von den individuellen Vorlieben des Kunden ab.

Sauvignon Blanc richtig servieren

Um das volle Potential dieser Rebsorte aus der Steiermark zu genießen, sollte er richtig temperiert serviert werden. Die optimale Trinktemperatur liegt zwischen 8 und 10°C. Experten empfehlen, die Flasche mindestens 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank zu nehmen und in einem geeigneten Weinglas zu servieren, das eher an Rotweingläser als an die klassischen, schmalen Weißweingläser erinnert.
Für ein noch intensiveres Geschmackserlebnis kann der Wein, wie bei Rotweinen üblich, dekantiert werden. Das bedeutet, dass man den Wein einige Stunden vor dem Trinken in eine Karaffe füllt, damit sich die Aromen voll entfalten können. Besonders bei einem Sauvignon Blanc, der im Holzfass ausgebaut wurde, kann dies eine gute Idee sein und Ihre Gäste beeindrucken.

Zu welchen Speisen passt Sauvignon Blanc am besten?

Dieser Wein ist ein hervorragender Begleiter zu Fischgerichten, Gemüsebeilagen und kräftigen Käsesorten. Er passt besonders gut zu Meeresfrüchten wie Lachs oder Muscheln und ist auch ein guter Aperitif oder Begleiter zu Salaten oder Gemüsegerichten. Auch Käse passt gut zu zu diesem Wein und ist eine ideale Kombination für alle, die das Aroma des Weins voll auskosten möchten. Kurz gesagt, Sauvignon Blanc passt zu fast jedem Gericht und zu jeder Gelegenheit und ist somit ein perfekter Allrounder auf dem Weinsektor.

In diesem Blogartikel haben wir auch andere Weißweine vorgestellt, die für Wein-Fans interessant sein könnten.

Zusammenfassung

Sauvignon Blanc aus der Steiermark ist ein hervorragender Weißwein, der jeden Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Mit seinem frischen und fruchtigen Geschmack ist er der ideale Begleiter zu Salaten, Fischgerichten oder Käse und macht jede Mahlzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer einen perfekten Abend erleben möchte, ist mit einem Glas von dieser Rebsorte aus der Südsteiermark bestens gerüstet. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne persönlich über unsere Mailadresse shop@weingut-pongratz.at kontaktieren.

 

Ähnliche Beiträge

pongratz weingut suedsteiermark

Hast du noch Fragen?

Hinterlasse deine Daten und wir werden uns in Kürze mit dir in Verbindung setzen

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Datenschutz
Newsletter

Kontakt

Dein Ansprechpartner für exzellenten Wein

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Datenschutz
Newsletter

UNSERE KONTAKTDATEN

Weingut Pongratz
Sabine und Markus Pongratz
Sonnleitenweg 73, 8462 Gamlitz – Kranachberg
Steiermark, Österreich

ÖFFNUNGSZEITEN

Von April bis Ende Oktober:
Samstag und Sonntag vormittags
Da es schon einmal sein kann, dass wir gerade im Weingarten unterwegs sind, bitten wir vorher um kurze Kontaktaufnahme.

Weinverkauf und Verkostungen sind auch außerhalb unserer Öffnungszeiten gegen Voranmeldung möglich.

Gerne kannst du unsere Lokalität auch für Feiern und Veranstaltungen aller Art buchen. Wir sind gerne bei der Planung behilflich.